Montag, 8. Dezember 2008

Rubycon

wie weiland Julius der Große die Würfel fallen ließ, überschreiten wir heute unseren persönlichen Rubikon - auf Basis von Ruby on Rails. Der Startschuss für Sixbreak ist gefallen, dem Quiz, das Wissenshelden schafft.

Fragen aus unendlich vielen Kategorien machen jeden Spieler zu einem Experten - spätestens, wenn er selbst Fragen einstellt. Ob Einzelspieler, im Duell oder im Team - mit Sixbreak verkürzt man Wartezeiten, lenkt sich ab, paukt Wissen. Finanziert (hoffentlich) durch Micro Sponsors.

So Richtung März sollte eine Pre-Alpha life sein - mal schaun, wies wird. Ein schönes Hobby, das vom bürokratischen Alltag in der Software-Industrie ablenkt.

Keine Kommentare: