Freitag, 16. Oktober 2009

Logowettbewerb: Eine gute Erfahrung

Gestern (15. Okt 2009) ist der Wettbewerb ausgelaufen, bei dem ich auf der Plattform 12Designers dazu aufgerufen hatte, eine Logo für meine Einzelunternehmung, den Thomas Becker Verlag, zu erstellen. Vom ersten Tag an war ich überrascht über das große Feedback und vor allem die Qualität der Entwürfe. Hut ab!


Insgesamt wurden 306 Entwürfe eingereicht. 16 davon habe ich in eine erste Auswahl übernommen. Dies sind die Entwürfe mit folgenden Nummern (in fallender Reihenfolge, weil ja die neusten zuoberst stehen):
327, 278, 269, 254, 251, 212, 153, 149, 144, 132, 102, 74, 50, 38, 25 und 12.

An diese engere Auswahl habe ich dann noch einmal die Kriterienliste aus dem Briefing angelegt, wo es um die Dimensionen Seriösität, Professionalität, Modernität, Nähe zum Them Internet, Verwendung als Dachmarke und Eignung für Geschäftsausstattung ging. Ergänzt habe ich das dann noch mal um die emotionale Dimension "Unverwechselbarkei

Keine Kommentare: