Dienstag, 10. November 2009

Goodbye Lahn, hello Rhein

Heute haben wir die redaktionelle Bearbeitung des Wandergebiets Lahn-Westerwald im Wanderatlas Deutschland abgeschlossen. Insgesamt 90 Informationstexte sind entstanden, die den Bereich entlang der Lahn von Altendiez bis Niederlahnstein und die Region um Montabaur umfassen.

Jetzt startet als nächster Großraum der Rhein-Westerwald. Wir werden hier im Wesentlichen den Grenzen des Naturparks Rhein-Westerwald folge. Startpunkt ist diesmal im Südwesten bei Neuwied, der größten Stadt im Westerwald. Wir folgen vom Neuwieder Becken dem Verlauf des Rheins und gelangen bei Bad Hönningen ins untere Mittelrheintal. Weiter geht es über Linz bis nach Unkel an den Rand des Siebengebirges.

Von hier knicken wir östlich und ziehen eine Bahn in Bord-Süd-Richtung, die von der Asbacher Hochfläche über das Waldbreitbacher Wiedtal bis ins Rengsdorfer Land führt. Dann wieder retour - wie beim Rasenmähen - und eine letzte Bahn in Richtung Norden: Dierdorfer Senke, Puderbacher Land und abschließend das Raiffeisenland rund um Flammersfeld. Das ist die Planung.

Schätzungsweise kommen hier wieder knapp 100 Texte zusammen, so dass bei einer Veröffentlichungsfrequenz von einem Text pro Tag der Rhein-Westerwald Mitte bis Ende Februar komplett online ist. Also: Stay tuned :)

Keine Kommentare: