Donnerstag, 18. März 2010

500 Westerwald-Texte sind online

Als siebte und letzte Landschaft im Urlaubsziel Westerwald veröffentlichen wir ab heute Informationen zum Sieg-Westerwald, dem nördlichen Abschlussriegel des Westerwalds.

Der Sieg-Westerwald teilt sich in sechs Wandergebiete auf:

  • das Hellerbergland entlang des Siegtals mit den Orten Kirchen (Sieg), Betzdorf und Wissen (Sieg)
  • den Altenkirchener Westerwald am Westrand der Kroppacher Schweiz rund um den zentralen Ort Altenkirchen
  • die Obere Sieg zwischen Windeck und Hennef, der Stadt der 100 Dörfer
  • das Pleiser Ländchen südlich von St. Augustin und schließlich
  • das Siebengebirge als krönenden Abschluss unserer Reise durch den Westerwald.

Die Veröffentlichung der Texte wird sich wahrscheinlich gut ins Frühjahr hineinziehen, da wir derzeit noch nicht genau wissen, wieviele Kapitel es genau werden.

Heute - ich komme langsam zum Titel dieses Beitrags - haben wir übrigens den 500. Informationstext veröffentlicht. Die aktuelle Statistik zeigt uns dabei, dass der Hessische Westerwald mit 120 Einzeltexten größtes Gebiet im Westerwald ist, das Kannenbäckerland mit gut 40 Einträgen der Benjamin unter den Landschaften im Westerwald.

Keine Kommentare: