Mittwoch, 20. April 2011

Wanderatlas Deutschland informiert (April 2011)

Hallo liebe Wanderfreunde,

da wir es nicht versäumen wollten, euch ein schönes Osterfest zu wünschen, kommt der monatliche Newsletter aus der Wanderatlas-Redaktion diesmal etwas früher - nämlich heute. Ein schöner Zufall, denn heute ist auch unser erstes Geburtstag.

Heute vor einem Jahr haben wir den GPS Wanderatlas gegründet und sind mit der Entwicklung bis dato sehr zufrieden. Über tausend Leser kommen jeden Tag auf die Seite, über 10.000km Wanderwege sind erfasst und als GPS-Tracks verfügbar, über 100 Wandergebiete mit gut 1.250 Sehenswürdigkeiten sind veröffentlicht und die ersten 1.000 Gastronomiebetriebe in die interaktive Wanderkarte eingetragen. Aber das Wichtigste für uns ist es etwas ganz anderes: Ihr, die ihr unsere Seite besucht, Texte lest und Tourenvorschläge nutzt. Also: Dafür ein herzliches Danke an E U C H!

Was gibt's sonst Neues? Wir arbeiten nach wie vor noch an Version 2 des Wanderatlas, sind aber so gut wie durch und denken, im Mai auf das neue System umzustellen. Weiterhin versuchen wir, die Angaben zu Restaurants, Hotels und anderen Serviceeinrichtungen zunächst in der Region Westerwald in die interaktive Karte einzupflegen. Auch da kommen wir gut voran, und hoffe euch mit diesem Punkt noch verlässlicher Informationen an die Hand zu geben, wohin sich ein Ausflug lohnt.

In diesem Zusammenhang: Wenn ihr beim Lesen im Wanderatlas mal über einen Gastronomiebetrieb stolpert (werden rechts in der Servicespalte angezeigt), den ihr kennt, öffnet ruhig mal die Seite und bewertet das Angebot.

Wie gewohnt stellen wir euch gerne wieder drei Wege vor, die es sich lohnt, zu wandern. Wer kein Email-Programm mit HTML-Darstellung hat kann die folgenden Informationen auch gerne direkt bei uns im Wanderatlas-Forum nachlesen.

  • Natur- und Landschaftsführer Jochen Niemand vom SGV Siegerland hat uns eine Rundtour um die Ederquelle im Siegerländer Waldland Hohenroth bereitgestellt. Diese 9km lange Tour ist ein idealer Sonntagsweg, um nach einem schönen Mittagessen mal ein bißchen Frischluft zu tanken.
  • Unser Leser Sokratekk hat einen schönen Tourenvorschlag für die Leuscheid veröffentlicht. Auf 18km geht es auf der Wanderung durch die Wälder der Leuscheid durch ein einsames und stilles Waldgebiet, auf dem sich immer wieder schöne Aussichten auf Sieg-Westerwald und Sieg-Bergland ergeben.
  • Wanderführer Rudi Strauch war vor Kurzem im oberen Sayntal zwischen Hachenburg und Selters unterwegs. Die 10km lange Klingelweiher-Tour führt von Herschbach zum Klingelweiher im Godderter Tälchen, einem mit Quellwasser gespeisten, staatlich geprüften Badesee mit Liegewiese, großer Terrasse und Kiosk, einem Kinderspielplatz und einem Tretbootverleih.
Nicht nur wir haben übrigens Geburtstag, auch einer der bekanntesten Wanderwege Deutschlands feiert im Mai Geburtstag, und zwar seinen Zehnten. Wir gratulieren dem Rothaarsteig daher mit einer Vorstellung als Wanderung des Monats. Wie gewohnt machen wir einzelne Etappenbeschreibungen und veröffentlichen dazu die aktuellen GPS-Daten (also Stand April 2011, inkl. aller Änderungen der ursprünglichen Wegstrecke durch Stürme etc.). Parallel stellen wir dann auch gleich einige der Rundwege am Rothaarsteig bzw. Alternativetappen vor.

Der Blick in die Statistik zur Monatsmitte zeigt einen Top-Aufsteiger: Der Natursteig Sieg hat es direkt im ersten Monat auf Platz 9 geschafft. Innerhalb der Top-50 Liste machte der Rundweg Mittenaar 2010 die meisten Plätze nach oben gut - kein Wunder, wurde er doch im April offiziell eingeweiht.

So, und zu guter Letzt noch einmal: Wir wünschen euch ein frohes Osterfest und hoffentlich die Gelegenheit, die eine oder andere Tour bei strahlendem Frühlingswetter zu unternehmen. Vielleicht bringt der eine oder andere ja auch eine spannende Wanderung mit, die er hier im Wanderatlas Deutschland veröffentlichen und seine Erfahrungen mit anderen Wanderern teilen kann.

Keine Kommentare: