Freitag, 22. Juli 2011

Wanderatlas Deutschland informiert (Juli 2011)

Die Eisenmänner von Hattingen
Hallo liebe Wanderfreunde,

während ich diese Zeilen schreibe, herrscht wettertechnisch gerade Weltuntergangsstimmung - Sturm, kalt, Starkregen, igitt. Vielleicht ist das Wetter ja anderswo besser, und Urlaubszeit ist auch gerade. Also empfehlen wir heute mal drei Touren, die etwas außerhalb unseres aktuellen Kernbereichs zwischen Main und Ruhr, Rhein und Lahn liegen.

Noch relativ nah - und problemlos per Tagesausflug zu erreichen - ist der Edersee. Vielleicht habt ihr in den Nachrichten verfolgt, dass der Kellerwald-Edersee im Juni zum UNESCO-Weltnaturerbe ernannt wurde und darüber hinaus seit Jahresanfang als einziger Nationalpark in Deutschland auch internationalen Kriterien - z.B. einem Wildnisanteil von mind. 75% - entspricht.

  • Unser erster Tourvorschlag führt denn auch an den Edersee: Wanderführer Rudi Strauch war vor einigen Monaten in Kurhessen unterwegs und hat mehrere schöne Wanderungen veröffentlicht, u.a. einen Edersee-Rundweg ab Waldeck.
  • Schon ein bisschen weiter fahren muss man, um zur Wartburg in Eisenach zu kommen. Aber allein der Burgbesuch lohnt! Mondim hat eine schöne Tour gewandert, die Wartburg, Drachenschlucht und Wilde Sau vereinen und auch ein Stück Rennsteig-Feeling integrieren.
  • Mit Übernachtung muss man wohl planen, wenn man Garminis Wanderausflug ins Altmühltal nachmachen möchte. Die Rundwanderung bei Beilngries am Main-Donau-Kanal gehört zu den Top-Empfehlungen im Altmühltal.

Als GPS Wanderweg des Monats präsentieren wir im Juli den Graf-Engelbert-Weg (X28) und werden im kommenden August den Talsperrenweg vorstellen. Der Talsperrenweg (X3) startet in Hagen und führt über neun Talsperren durchs Bergische Land, das Ebbegebirge und das Siegerland bis nach Biedenkopf im Lahn-Dill-Bergland.

Ein Blick auf die Statistik verrät, dass die Rundwanderung in den Steilhängen der Lahn in die Top-10 eingestiegen ist. Und es gibt zwei Neueinsteiger in der Liste der 50 meist genutzten Wanderungen: Die Etappe 4 auf dem Natursteig Sieg (Merten-Eitorf) und die Wanderung durchs Einsiedlertal im Siebengebirge.

Wie immer wünschen wir euch viel Spaß mit den Touren und erinnern in diesem Zusammenhang auch gerne noch einmal daran: Ihr könnt selbst Touren im Wanderatlas Deutschland veröffentlichen und so eure Heimatregion vorstellen oder spezielle Tipps der Wander-Gemeinschaft mitteilen.

Liebe Grüße aus dem Limburger Becken von eurem Wanderatlas-Team!
Thomas Becker (aka tomtom)

Keine Kommentare: