Mittwoch, 5. September 2012

If I was... Steve Jobs

Midge Ure trälllerte in den 1980ern recht erfolgreiche den Song: "If I was ...". Heute las ich von Umair Haque einen Blogbeitrag, der sich mit der Frage beschäftigt, was die Parameter für zukünftigen Erfolg sind und Haque ist sich sicher: you don't get to tomorrow by solving yesterday's problems.

Er untersucht dieses Thema mit der Brille, was man heute tun würde, wenn man Steve Jobs wäre.Ein lesenwerter Artikel, der mit dem Einstein-Bonmot endet, der Wahnsinn definierte als "Doing the same thing over and over again and expecting different results."

Keine Kommentare: