Montag, 11. März 2013

Mediennutzung der Generation Mobile

15.000 Smartphone-Nutzer aus 14 Länder wurden für die Global Mobile Media Consumption Study befragt. Interessantes Ergebnis: Bereits jetzt ist die mobile Nutzung der wichtigste Zugang zum Internet. Von den über sechs Stunden, die die Generation Mobile täglich mit Medien verbringt, werden 107 Minuten dem Smartphone gewidmet, 95 Minuten dem Internet per PC und nur noch 85 Minuten dem klassischen Fernsehen. Radio und Zeitung liegen zwar noch vor Tablet-Nutzung, aber deutlich hinter Mobile-Web, Internet und TV.
Quelle: entnommen aus Mobile-Zeitgeist

Keine Kommentare: