Mittwoch, 3. April 2013

Internetnutzer in Deutschland: Die meisten sind älter als 55

So alt sind deutsche Internet-Nutzer
Internetnutzung nach Alter in Deutschland (Quelle: Comscore)
Selbst im Jahr 2013 hat man manchmal den Eindruck, dass sich der Volksglaube hält: Das Internet sei etwas für die jungen Hüpfer, die da irgendwie ihre Zeit vertändeln. Die empirisch messbare Realität sieht anders aus. Die meisten Internetnutzer in Deutschland stellen die "golden surfer" oder "best agers", also diejenigen, die ihren 50. Geburtstag schon hinter sich haben.

Das liegt natürlich sehr stark an der Alterspyramide in Deutschland. Dennoch zeigen diese aktuellen Zahlen aus dem von Comscore veröffentlichten Report "Future in Focus. Digitales Deutschland 2013" eines ganz deutlich: Internetangebote sollten nicht möglichst "jugendlich" zugeschnitten werden, sondern sich hinsichtlich Navigation, Lesbarkeit und Usability an der Majorität der Nutzer orientieren.

Dies gilt übrigens nicht nur fürs "normale" Internet. Auch bei Facebook legen die "Alten" zu, während die Jugend zu trendigeren Alternativen wechselt, wie Holger Schmidt heute auf Focus berichtet.

Keine Kommentare: