Freitag, 19. April 2013

Wanderatlas Deutschland informiert (April 2013)

Auf dem Hatzenporter Laysteig (Mosel-Eifel)
Hallo liebe Wanderfreunde,

der Frühling ist nicht mehr aufzuhalten und auch die meisten von uns sind kaum noch aufzuhalten. Endlich kann man wieder längere Touren in der Natur unternehmen. Wir haben heute einmal drei Wandertipps zusammengestellt, die sich klassisch für einen Tagesausflug an die Mosel eignen.





  • der Hatzenporter Laysteig (13km) führt uns in die Mosel-Eifel, den nördlichen Teil der Terrassenmosel. Start ist der Weinort Hatzenport. Von hier geht es hinauf in die Weinberge
  • Collis Steil- und Kletterpfad (6km) ist zwar kurz, aber anspruchsvoll. Die Tour führt in den Zeller Hamm, eine markante Mosellschleife auf der Hunsrückseite
  • durch die wilde Ehrbachklamm (12km) ist Borgets gewandert. Die Wanderung führt ins Gebiet der Stadt Boppard, ebenfalls im Hunsrück gelegen. Die Ehrbachklamm wird von einem Zufluss der Mosel ausgebildet

Als GPS Wanderweg des Monats werden wir im Mai den Vulkansteig Vogelsberg vorstellen. Er führt vom Frankfurter Stadtteil Seckbach über den Berger Rücken und durch die Wetterau hinauf auf den Hohen Vogelsberg. Ziel des bereits 1909 erstmals ausgewiesenen Traditionswanderwegs ist Alsfeld am Übergang vom Vogelsberg in den Knüll.

Viel Spaß in der Natur, viel Spaß mit dem Frühling und viel Spaß mit dem GPS Wanderatlas!

PS: Wie immer zum Schluss der Hinweis: Wir freuen uns auf neue Follower bei Twitter und Freunde bei Facebook. Und möchten natürlich daran erinnern, dass ihr alle herzlich eingeladen seid, selbst Wanderungen im GPS Wanderatlas zu veröffentlichen.

Keine Kommentare: