Montag, 22. April 2013

Wandern auf dem Vulkansteig: Von Frankfurt durch Wetterau und Vogelsberg nach Alsfeld

GPS Wanderatlas Deutschland stellt den Klassiker unter den Wanderwegen im Vogelsberg als Wandertipp des Monats vor
Bereits 1909 wurde der Vulkansteig Vogelsberg zum ersten Mal markiert. Prof. Georg Bender vom Vogelsberger Höhen-Club wollte den Großstädtern aus dem Rhein-Main-Gebiet damit eine gute Möglichkeit geben, sich für einige Tage wandernd eine Auszeit zu nehmen.

Der Marktplatz in Alsfeld
Ziel des Vulkansteigs Vogelsberg ist Alsfeld, das bekannt ist für sein Fachwerkrathaus, das schon mit einer eigenen Briefmarke gewürdigt wurde. Um Alsfeld zu erreichen, startet der Vulkansteig-Wanderer im Fankfurt Stadttteil Seckbach.

Von Seckbach geht es über den Lohrberg (185m) mit tollem Blick über die Skyline von Mainhattan in die Wetterau. Einer der Höhpepunkte der Fernwanderung: Der Abstecher nach Büdingen, das gerne auch das hessische Rothenburg genannt wird aufgrund seiner nahezu vollständig erhaltenen mittelalterlichen Altstadt.

Auf dem Hohen Vogelsberg nimmt der Vulkansteig natürlich Kurs auf den Hoherodskopf (764m), dem touristischen Herzen des Vogelsbergs. Von hier ist es dann nicht mehr weit bis nach Ulrichstein, der höchst gelegenen Stadt Hessens. Durchs Ohmtal leitet der Vulkansteig schließlich auf den Marktplatz von Alsfeld.

Der GPS Wanderatlas Deutschland stellt den Verlauf des Vulkansteig Vogelsberg in sechs Tagesetappen ab heute (22. April) als GPS Wanderweg des Monats vor. Die Wegführung kann nicht nur auf einer interaktiven Wanderkarte eingesehen werden, sondern steht auch als GPS-Daten zum kostenfreien Download bereit, um sie per Smartphone oder GPS-Gerät für die Wanderung zu nutzen.

Der GPS Wanderatlas Deutschland ist ein redaktionelles Angebot, das sich speziell an den Bedürfnissen von Wanderern, Tagesgästen und Ausflugstouristen orientiert. Wer kurzfristig etwas in der Region unternehmen möchte, findet im GPS Wanderatlas Deutschland eine sehr fein gegliederte und praktische Planungshilfe.

Der GPS Wanderatlas Deutschland ist ein Produkt der Wanderatlas Verlag GmbH mit Sitz in Beselich bei Limburg. Das Unternehmen wurde 2010 gegründet, um Tagestouristen und Wanderer überregional und unabhängig mit Informationen für Touren, Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten zu versorgen. Aktuell gibt es den GPS Wanderatlas für die Wandergebiete Sauerland, Westerwald, Taunus, Oberhessen und Bergisches Land.

Keine Kommentare: