Mittwoch, 10. Juli 2013

Was ist Design? Eine Definition

Design ist in aller Munde. Design zählt. Gutes Design verkauft. Design ist der entscheidende Erfolgsfaktor bei funktional austauschbaren Produkten. Was wundert - jedenfalls zwei Forscher aus Kanada - ist, dass es für Design keine Definition gibt, die Design formal von anderen Begriffen abgegrenzt. Paul Ralph und Yair Wand haben sich nun daran begeben, eine formale Definition für den Designprozess auszuarbeiten.

Ihre Überlegungen haben sie in einem Paper auf Slideshare veröffentlicht. Ich beschränke mich allein auf die Definition selbst, die ich recht brauchbar finde, um Design gegenüber anderen Tätigkeiten und Disziplinen abzugrenzen.

Design: Spezifikation eines Objekts, das für die Erreichung von Zielen in einer klar definierten Umgebung durch Nutzung einfacher Komponenten entwickelt ist, um verschiedene Anforderungen in festen Rahmenbedingungen zu befriedigen.

(Original: a specification of an object, manifested by some agent, intended to accomplish goals, in a particular environment, using a set of primitive components, satisfying a set of requirements, subject to some constraints.)

to be discussed, möchte man meinen...

Keine Kommentare: