Mittwoch, 18. September 2013

US-Haushaltseinkommen 2012 auf Stand von 1995

Haushaltseinkommen in den USA, Quelle: Pew Research
Stagnation is wenns nich mehr vorwärts geht. Das mag man denken, wenn man die aktuellen Daten aus dem "Statistischen Bundesamt" (dem Census Bureau) der USA liest. Die Haushaltseinkommen der 116,7 Mio. Haushalte in den USA lag 2012 bei durchschnittlich USD 51.012. Das entspricht in etwa dem Wert von 1995, als jeder Haushalt im Schnitt USD 50.978 verdiente.

Ok, natürlich hat sich auch in den USA die Haushaltsstruktur zugunsten von Singlehaushalten verändert. Dennoch eine ernüchternde Zahl, denn zwischendurch - 1999 - lag das durchschnittliche Haushaltseinkommen in den USA auch schon einmal bei über USD 56.000.

Weitere interessante Fakten aus der Statistik - wie nebenstehende Grafik - gibt's bei Pew Research.

Keine Kommentare: