Freitag, 11. April 2014

Medienmanagement und öffentliche Kommunikation: Gute Rezensionen bei Amazon

Lehrbuch Medienmanagement auf Platz 1
in der Kategorie Medienökonomie. Cool!
Puh, hab mich gerade riesig gefreut über zwei neue Rezensionen bei Amazon. Die eine von meiner Ex-Kollegin an der Hochschule in Calw, die - ohne Bestechung oder unmoralische Gegenleistungen - das Buch besorgt und gelesen hat und es gut findet. Das ist wirklich eine Ehre von einer Kollegin, die ich fachlich und menschlich äußerst schätze und die für meinen eigenen Start in die Hochschulwelt die wertvollste Mentorin war. Danke Claudi(a) für dieses tolle Feedback aus dem allertiefschten Baden :)

Hab mich auch gefreut, als ich gerade gesehen habe, dass das Lehrbuch Medienmanagement und öffentliche Kommunikation (wenigstens gerade just zur Stunde) der Topseller in der Rubrik Medienökonomie ist. Coole Sache, die ich direkt mit einem Screenshot verewigt habe, damit ich mich an diesen Umstand immer wieder zurückerinnern kann.

Eine weitere neue Rezension stimmt mich auch extrem glücklich. Dort heißt es bei einer 5-Sterne-Bewertung im Fazit: "Medienmanagement und Kommunikation von Thomas Becker hat das Zeug zum Standardwerk im Lehrbetrieb und ist lesenswert für alle Interessierten, die sich mit Medien näher auseinander setzen wollen." Das ist wirklich schön, dass das Buch Medienmanagement und öffentliche Kommunikation doch ganz offen und gut aufgenommen wird.

Danke an die ersten Käufer und Leser und den Verlag, der "Medienmanagement und öffentliche Kommunikation" erst ermöglicht hat!

Keine Kommentare: