Samstag, 14. Juni 2014

Apple und Google die wertvollsten Marken der Welt

Google überholt 2013 Coca Cola im Ranking der
 wertvollsten Marken der Welt. Nur Apple
ist noch ein bisschen mehr wert (Quelle: Interbrand)
Dieser Tage veröffentliche die international arbeitende Marken-Agentur Interbrand die hochgerechneten Werte globaler Marken für das Jahr 2013. Ganz vorne: Apple und Google, deren Marken kurz davor sind, die 100 Milliarder-Dollar-Marke zu nehmen. In der Top 10 finden sich 8 US-Firmen und zwei Firmen aus Asien: Samsung auf PLatz 8 und und Toyota auf Platz 10. Neun deutsche Unternehmen schafften den Einzug in die Hot 100. Neben den Automobilmarken Mercedes-Benz, BMW, Volkswagen, Audi und Porsche sind das die Allianz, Siemens, Adidas und SAP. 

Bei den Automobilfirmen interessant: Mercedes und BMW liegen klar vorne, das deutlich größere Unternehmen VW dagegen weit abgeschlagen. Und vergleich man den VW-Markenwert von 11 Milliarden USD mit dem Markenwert von Toyota (35 Milliarden) hat man eine Erklärung, warum es den Wolfsburgern Jahr um Jahr nicht gelingt, die Nummer 1 im Automarkt zu werden.

Die über Jahrzehnte teuerste Marke der Welt - Coca Cola - liegt 2013 nur noch auf Platz. Die beiden Technologiegrößen Apple und Google sind vorbeigezogen. Der kontinuierliche Aufstieg von Google dürfte dabei wohl 2013 noch nicht gestoppt sein und tendenziell das Potenzial haben, in den nächsten Jahren klar den ersten Platz zu belegen.

Keine Kommentare: