Donnerstag, 15. Januar 2015

Wanderatlas Deutschland informiert (Januar 2015)

Drei neue Wandertipps fürs Bergische Land, das Sauerland
und die Eifel und ein Tourenbericht vom Wandern auf dem
Europäischen Fernwanderweg E1 durch den Odenwald.
Hallo liebe Wanderfreunde,

ein neues Jahr hat begonnen und wir starten mit Zuversicht in die nächsten zwölf Monate. Zuversicht deshalb, weil wir auch im letzten Jahr wieder unsere Zugriffszahlen steigern konnten. Rund 123.000 Leser greifen monatlich zum Wanderatlas, um ihre nächste Tour zu planen. Insgesamt wurden 2014 so 19 Millionen Seitenabrufe erzeugt. Ganz schön viel, wie wir finden!

Was uns dabei besonders freut ist der Umstand, dass wir bislang ja nur eine enge regionale Nische abdecken - das Gebiet zwischen der Ruhr im Norden und Mosel und Main im Süden. In diesem Gebiet so viele Leser zu erreichen, das macht uns stolz und dankbar.

Gerne empfehlen wir euch auch in diesem Monat wieder drei Wandertouren, diesmal im Bergischen Land, im Sauerland und in der Eifel:

Als GPS Wanderweg des Monats stellen wir im Januar ein weiteres Stück auf dem Europäischen Fernwanderweg E1 vor und zwar die Passage, die von Frankfurt am Main durch den Odenwald nach Heidelberg am Neckar führt. 

Wir freuen uns natürlich auch auf viele neue Wandervorschläge von euch. Das Veröffentlichen neuer Wanderwege im GPS Wanderatlas ist denkbar einfach: Einmal anmelden, dann GPX-Datei hochladen, ein bisschen Beschreibungstext und nach Möglichkeit ein paar Bilder - fertig.

Wer immer aktuell bleiben möchte, folgt uns auf Twitter oder Facebook, wo wir alle neuen Touren und Sehenswürdigkeiten parallel veröffentlichen.

Liebe Grüße vom Team des GPS Wanderatlas Deutschland!

Keine Kommentare: