Donnerstag, 19. Dezember 2013

758 Mio Fotos täglich neu im Internet

In vier sozialen Netzwerken werden täglich
über 750 Mio. Bilder hochgeladen und verteilt
Quelle: Business Insider
Auf den Top-4 Social Networks für das Teilen von Bildern - Facebook, Snapchat, Instagram und Flickr - werden täglich 758 Mio. neue Bilder hochgeladen und mit Freunden geteilt. Das berichtet die Marktforschungsabteilung des Business Insider für den Zeitraum August 2013.

Insbesondere das Wachstum von Snapchat ist beeindruckend: Lag die Zahl der bei Snapchat hochgeladenen Bilder im Oktober 2012 noch bei täglich um die 20 Mio. ist Snapchat jetzt auf Augenhöhe mit Facebook und verbreitet pro Tag rund 350 Mio. neue Bilder von Nutzern des Dienstes.

Mittwoch, 4. Dezember 2013

Lehrbuch Medienmanagement erscheint Januar 2014

Lehrbuch Medienmanagement
und öffentliche Komunikation erscheint im Verlag Springer VS
Der Einsatz von Medien in Unternehmensführung und Marketing ist Thema des Lehrbuchs Medienmanagement und öffentliche Kommunikation, das Ende Januar im Verlag Springer VS erscheint. Auf rund 400 Seiten gebe ich einen Einblick in die Anwendung von Medien und Kommunikation als Führungsinstrumente. Es geht also nicht um Medienökonomie (Wie funktionieren Medienmärkte) oder Medienwirtschaft (wie trifft man Entscheidungen in einem Medienunternehmen), sondern um Anwendung von Medien und Kommunikation in der Praxis von Unternehmen.

Der Verlag hat eine Vorankündigung zum Lehrbuch Medienmanagement und öffentliche Kommunikation auf seiner Webseite veröffentlicht. Das Lehrbuch wird zum Preis 34,99 angeboten und kann für Privatnutzer versandkostenfrei direkt beim Verlag bestellt werden. Die Listung bei Amazon erfolgt in den nächsten Tagen.

Neue Medien doppelt so groß wie die Verlage und Rundfunk

Betrachtet man die "neuen Medien" (also vor allem Internet-Services) und die "alten Medien" (Print, TV und Radio) in Form ihres Marktwerts, so gibt sich ein vielleicht nicht überraschendes, aber doch eindeutiges und klares Bild, wie die Marktforscher von Business Intelligence in ihrer Bestandsaufnahme für das Jahr 2013 zeigen.
Neue Medien vs alte Medien hinsichtlich Marktwert
(Quelle: Business Insider)


Der Börsenwert der "neuen Medien" wie Apple, Google, Amazon und Facebook liegt in Summe bei rund 1 Billion US-Dollar, während die Schwergewichte der "alten Medien", z.B. Disney, Comcast, Time Warne und CBS es zusammen mit 480 Milliarden US-Dollar noch nicht einmal auf die Hälfte bringen.

Der Markt, so wissen wir, ist ein Mechanismus, mit dem Preise ermittelt werden, die den tatsächlichen Wert eines Guts in den Augen der Gesellschaft bestimmen. Damit lässt sich die provokante Aussage ableiten (formal nicht ganz korrekt, journalistisch aber brauchbar): Der Gesellschaft sind Internetdienste doppelt so wichtig wie Fernsehsendungen und Zeitungen. Interessant, dass dennoch ein hoher Teil der Werbeausgaben der Industrie trotzdem in die klassischen Medien fließen.