Mittwoch, 23. Dezember 2015

BiTS-Studierende entwickeln für BR Volleys eine Markenanalyse

Praxisarbeit im Studium: Studierende der BiTS präsentieren Markenanalyse für die BR Volleys
(v.l.n.r.: Kim von Ciriacy, Matthias Klee und Maximilian Haag)
Die Berlin Recycling Volleys sind die zurzeit erfolgreichste Volleyballmannschaft Deutschlands. Tausende schauen sich jede Woche ihre Spiele in der Berliner Max-Schmeling-Halle an. Gemeinsam mit Studierenden der BiTS Hochschule in Berlin arbeiten die BR Volleys jetzt daran, ihre Marke unter dem Dach-Claim „Berlin spielt Volleyball“ weiter zu entwickeln.


Freitag, 18. Dezember 2015

Journalismus-Studium in Berlin: Theorie ist wichtig, Praxis unersetzlich

Sendebesprechung
Journalismus-Studium: Die Terminal Y Redakteure sprechen den Sendeablauf bei Berlin.FM durch
Im Studiengang Journalismus und Unternehmenskommunikation an der Berliner BiTS Hochschule steht neben den kommunikationswissenschaftlichen, rechtlichen und wirtschaftlichen Grundfächern auch viel Praxis auf dem Lehrplan: Stilistik-Seminare, Moderationstraining, EU-Journalismus (Exkursion nach Brüssel) und Vorort-Termine z.B. bei der Bundespressekonferenz oder im Hauptstadtstudio der ARD.

Freitag, 11. Dezember 2015

Theorie im Praxistest: Wie gut sind Studierende für den Beruf vorbereitet?

Theorie im Praxistest: Studierende der BiTS entwickeln im Rahmen einer
Lehrveranstaltung für den Landessportbund Berlin ein neues Kommunikationskonzept.
Das Bachelorstudium an der BiTS ist in drei Phasen aufgeteilt: drei Semester Grundstudium, ein Semester study abroad und zwei Semester Vertiefungsstudium. Was ist so ein Vertiefungsstudium eigentlich? Ein gutes und sehr plastisches Beispiel habe ich im laufenden Wintersemester mit einem Kurs in Berlin umsetzen können.